Skip to main content

Elektrosmog Messgerät Tenmars TM-190

(4 / 5 bei 19 Stimmen)

€ 189,00

inkl. 19 % gesetzlicher MwSt
Marke
Gerätetyp
Anzeigbare Einheiten

mV/m – V/m, mG, µT, µW/m2 – mW/m2, µW/cm2 - mW/cm2, dBm

Stromversorgung3 x 1,5 V Batterie
Laiengerät
Niederfrequente elektrische Felder
Niederfrequente magnetische Felder
Hochfrequente Felder
Audiosignal
3D-Messung

Elektrosmog Messgerät Tenmars TM-190

Tenmars Electronics Co., Ltd. ist ein ISO-9001 zertifizierter Hersteller von Test- und Messinstrumenten mit Sitz in Taipei, Taiwan. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Produkte in den Bereichen Umwelt, Gesundheit und Sicherheit, Heizung, Lüftung und Klimatechnik sowie Elektronik und Instandhaltung. Das Elektrosmog Messgerät Tenmars TM-190 mit der Herstellerreferenz TM-190 zählt ebenfalls dazu. Damit können Laien neben niederfrequenten elektrischen und magnetischen Feldern auch hochfrequente elektromagnetische Strahlung messen.

Produktvorteil

Das Elektrosmog Messgerät Tenmars TM-190 ist auf Grund seiner eingeschränkten Empfindlichkeit und Genauigkeit aus professioneller Sicht kein echtes Messgerät. Unter anderem deshalb nicht, weil es beispielsweise keine Werte unter 30 µW/m2 anzeigt. Darum ist es für elektrosensible Personen nicht empfehlenswert.

Trotzdem ist es gut für Laien geeignet und misst niederfrequente elektrische und magnetische Felder im Frequenzbereich von 50 – 60 Hz (Hertz) und elektromagnetische Felder im Frequenzbereich von 50 MHz (Megahertz) – 3,5 GHz (Gigahertz).

Mit einer Größe von 11,5 x 6,0 x 2,1 cm und einem Gewicht von 120 g ist das Gerät sehr handlich und leicht und passt sogar ins Reisegepäck.

Technologie, Funktionen und Anwendung

Das Laiengerät verfügt über den Betriebsmodus Standard und hat eine Betriebszeit von 8 Stunden, wobei die Stromversorgung durch drei 1,5 V Batterien erfolgt.

Niederfrequente elektrische Felder werden im Display in V/m (Volt pro Meter) angezeigt, magnetische Felder in mG (Milligauß) und µT (Mikrotesla). Wer hochfrequente elektromagnetische Strahlung messen möchte, kann die Ergebnisse in den Einheiten µW/m2 – mW/m2 (Mikrowatt bis Milliwatt pro Quadratmeter), µW/cm2 – mW/cm2 (Mikrowatt bis Milliwatt pro Quadratzentimeter) sowie in mV/m – V/m (Millivolt bis Volt pro Meter) und dBm (Dezibel Milliwatt) ablesen.

Die nachfolgenden Modelle TM-195 und TM-196 messen dagegen ausschließlich Werte im hochfrequenten Bereich.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang des Elektrosmog Messgerät Tenmars TM-190 gehören drei 1,5 V Batterien sowie eine englische Anleitung. Bitte wähle dieses Gerät nur, wenn Du damit problemlos zurecht kommst.

Bewertungen

Bisherige Käufer/innen äußern sich überwiegend positiv über das Elektrosmog Messgerät Tenmars TM-190. Sie schätzen die einfache Handhabung und die Stromversorgung über wiederaufladbare Mignon-Batterien. Die meisten Nutzer/innen empfinden das Laiengerät als ausreichend, um elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Feldern auf die Spur zu kommen. Einige von ihnen beanstanden allerdings die ungenauen Messergebnisse und die vergleichsweise lange Messdauer von sechs Sekunden. Davon abgesehen wünschen sich mehrere Rezensenten eine genaue Gebrauchsanleitung, um das Messgerät effizient nutzen zu können.


€ 189,00

inkl. 19 % gesetzlicher MwSt